DE / EN

 

11Mai to 3July - MANOEUVRE Tanz mit Bruce #6
Thurgauer Nachwuchsatelier für Bildende Kunst 2015

Manoeuvre - so lautet der Titel des diesjährigen Tanz mit Bruce Projektes, für das sich vier Künstlerinnen und Master of Fine Arts-Studentinnen der HGK Basel zusammengeschlossen haben. Während einer vierwöchigen Atelierzeit im Mai, wohnen die Stipendiaten in Frauenfeld/Umgebung und werden in dieser Zeit in der Shedhalle eine hallengreifende Installation wachsen lassen.

Flurina Badel (*1983 im Engadin, lebt und arbeitet in Basel), Christelle Becholey Besson (*1985 in Boudevilliers,NE, lebt und arbeitet in Basel), Almira Medaric (*1992 in Doboj, Bosnien Herzegovina, lebt und arbeitet in Basel und Yverdon-les-Bains) und Maeva Rosset (*1989 in Lausanne, lebt und arbeitet in Basel) werden mit manoeuvre in der Shedhalle aus verschiedenen Objekten, Maschinen und Texten, Tönen, Düften und Lichtquellen einzelne Settings, bzw. atmosphärische Räume schaffen, in denen während der Ausstellungszeit im Juni verschiedene TänzerInnen, SchriftstellerInnen sowie PerformerInnen auftreten und ihre Spuren hinterlassen werden. Somit wird die Installation manoeuvre ein stets bewegtes Bühnenbild, eine Art Perpetuum Mobile.

mehr dazu hier

und Einblicke in den Arbeitsprozess gibt es hier

Termine

Atelierzeit
11.05. - 04.06.2015

Résidence
11 mai - 4 juin 2015

Ausstellung
05.06. - 03.07.2015

Exposition
5 juin - 3 juillet 2015

Offenes Atelier
Donnerstag, 21. Mai, ab 17 Uhr
Es besteht die Möglichkeit, den Kunstschaffenden in der Shedhalle über die Schulter zu schauen um einen Einblick zu bekommen, was während der nächsten Wochen entstehen wird. Als Special Guest wird Simone Lappert, Autorin aus Basel, anwesend sein. Es werden Getränke und Kuchen serviert.

Atelier ouvert au public
Jeudi 21 mai, dès 17 h
Il y a la possibilité de venir visiter les artistes encore en plein travail dans la Shedhalle et d'avoir un aperçu de l'exposition à venir. Simone Lappert, auteur de Bâle sera présente et prendra part aux discussions. Une petite collation sera offerte.

Vernissage
Freitag, 5. Juni 2015, 18 Uhr
Mit zwei Langzeitperformances von Caractères mobiles (Catherine Favre, Matthias Howald, Fabienne Morales und Benjamin Pécoud) und der Tänzerin Myriam Gurini. Um 19 Uhr gibt es eine Einführung in die Ausstellung mit Chus Martinez, Leiterin des Instituts Kunst an der HGK Basel, sowie der Kuratorin Katja Baumhoff.

Vernissage
Vendredi 5 juin, dès 18 h
Avec deux performances: l'une de Caractères mobiles (Catherine Favre, Mathias Howald, Fabienne Morales et Benjamin Pécoud) et lâutre de Myriam Gurini, danseuse.
A 19 h un discours de Chus Martinez, directrice de l'Institute de l'art HGK de Bâle ainsi que de la curatrice Katja Baumhoff.

Führung
Donnerstag, 11. Juni, 19 Uhr
Neben der Führung wird eine Nähmaschinenperformance der vier Bruce-Künstlerinnen stattfinden.

Visite guidée en présence des artistes
Jeudi 11 juin 2015 à 19 h
Une performance avec machines à coudre présentée par les quatre artistes de l'exposition.

shedGespräch
Donnerstag, 25. Juni, 19 Uhr
Ein Gespräch mit den vier Bruce-Künstlerinnen und der Kunsthistorikerin Kathleen Bühler (Bern), der Künstlerin und Architektin Katia Ritz (Biel) sowie dem Designer und Künstler Florian Hauswirth (Biel).

Shed Conversation
Jeudi 25 juin à 19 h
Une conversation avec les quatres artistes, l'historienne d'art Kathleen Bühler (Berne), l'artiste et architecte Katia Ritz (Bienne), ainsi que le designer et artiste Florian Hauswirth (Bienne).

Finissage und Sommerfest
Freitag, 3. Juli 2015, 18 Uhr
Mit einer Führung (fr/dt) durch die Ausstellung mit den Künstlerinnen um 18 Uhr.
Performances von Sarah Keusch, Vera Bruggmann, Flurina Badel und Jérémie Sarbach im Verlauf des Abends.

Finissage et Sommerfest
Vendredi 3 juillet dès 18 h
A 18 h une visite guidée en allemand et français de l'exposition par les artistes. Pendant la soirée, des performances de Sarah Keusch, Vera Bruggmann, Flurina Badel et Jérémie Sarbach.

öffnungszeiten

Mittwoch 16 - 18h
Freitag 18 - 21h
Samstag 16 - 19h
oder nach Voranmeldung unter shed@eisenwerk.ch



Read PDF (manoeuvre_flyer) >>

<<

by moxi