DE / EN

back
next


WOVEN ALTITUDE
Show, monthly exhibition in our bedroom, 2015

Das Atelier und temporäre Schlafzimmer(50 m²) ist zur Hälfte ausgeräumt.

Badel/Sarbach zeigen eine Performance Installation:

Ohne Titel (WOVEN ALTITUDE) mit 120m Kletterseil, Gurte, Stopper, Zugstücke, Karabiner, zwei eigens angefertigte Klettergeschirre

An zwei gegenüberliegenden Wänden des Zimmers hängen Gurte von der Decke und vom Boden. Dazwischen auf dem Boden liegt ein Kletterseil. Flurina Badel und Jérémie Sarbach kommen in den Raum. Beide tragen ein eigens für diese Performance-Installation angefertigtes Klettergeschirr mit Karabiner. An einer Hüfte hängen je rund 40 etwa 1.5m lange Kletterseilstücke.

Sie stellen sich einander in Armlänge gegenüber. Jérémie hebt das lange Kletterseil vom Boden, verknüpft das Ende und reicht es Flurina. Flurina fädelt das Seil in einen der Karabiner am Klettergeschirr und reicht das Seil wieder Jérémie, welcher das Seil nun seinerseits an einen der Karabiner an seinem Klettergeschirr fixiert. Sie geben sich das Seil hin und her und fixieren es an ihren Klettergeschirren bis sie durch Kletterseilbahnen verbunden sind. Nachdem das Seil am letzten Karabiner befestigt ist, kippen beide mit ihren Körpern nach hinten, lassen ihr Gewicht von dem Seil zwischen sich tragen und beginnen synchron die kurzen Kletterseilstücken in die sie verbindende Struktur zu weben.

Durch die Bewegungen des Webens und dem Gewicht des Kletterseils fallen Flurina und Jérémie immer wieder aus dem Gleichgewicht. Durch gemeinsames Spannen und Bewegen können sie es aber im Idealfall wieder ausgleichen. Sie weben bis die Struktur zwischen Ihnen Form angenommen hat und mehr oder weniger verwebt ist. Dann befestigen sie die Gurte welche an Decke und Boden fixiert sind an den Klettergeschirren und spannen diese an. Der Raum übernimmt nun die Last der verwebten Kletterseilstruktur und Flurina und Jérémie können aus den Klettergeschirren schlüpfen. Die Struktur bleibt als Installation im Raum.

Nach der Performance folgte ein Artist Talk über WOVEN ALTITUDE und OUR BEDROOM mit der Kunsthistorikerin Alice Wilke.

more aboout OUR BEDROOM https://www.facebook.com/badelsarbach.ourbedroom


<<

by moxi